Alzheimer Gesellschaft Flensburg

Herzlich willkommen
bei der Alzheimer Gesellschaft Flensburg
und Umgebung e.V.

Hier finden Sie alle Informationen über und um die Demenz Krankheit.

Plätze in Hausgemeinschaft frei

Die Hausgemeinschaft Lichthof Hürup besteht bereits seit 5 Jahren. Dort leben 12  Menschen mit Demenz in einem eigens für sie gebauten Haus mit großem Garten und werden liebevoll versorgt.

Im Oktober wurde nun der Lichthof 2 in Husby eröffnet, ebenfalls 12 Mieter können in dieser Gemeinschaft leben. Die meisten Zimmer sind bereits vermietet, einige wenige sind noch frei.

Die Lebensqualität in der Hausgemeinschaft ist etwas ganz besonderes,  in der kleinen Runde entsteht schnell ein vertrautes Miteinander, so wie Menschen mit Demenz es mögen. Und: Angehörige sind immer herzlich willkommen, sie regeln und organisieren ja auch fleißig mit. Schön ist auch die Einbindung ins lokale Geschehen: die neue Hausgemeinschaft in Husby steht mitten auf dem neuen Dorfplatz! Kurze Wege - übrigens auch zum Bahnhof!

Schauen Sie sich "den Laden" doch einmal an, jetzt gibt es freie Plätze. Unser Tipp: Warten Sie nicht zu lange mit einem Umzug - auch Ihre eigene Kraft ist begrenzt!

Infos gibt es beim Wohnträgerverein hcm.husby@googlemail.com oder info@sozialstation-amthuerup.de 04634/93300.

Vorstandsmitglieder gesucht!!!

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams und zur Entlastung der bisherigen Vorstandmitgliglieder Menschen, denen die Verbesserung der Situation von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen ein wichtiges Anliegen ist, die an unserer Netzwerkarbeit teilhaben und diese auch aktiv mitgestalten wollen, die dafür auch den nötigen Zeitkorridor zur Verfügung haben und die sich aber auch von den üblichen Regularien deutscher Vereinsarbeit nicht abschrecken lassen. 

Eine Kontaktaufnahme ist  per Email info@alzheimer-flensburg.de oder über unser Infotelefon 0160 / 48 29 093 möglich.

Wir freuen uns auf Sie! !!

Die Zahl der Menschen mit Demenz wächst. Auch in Flensburg und Umgebung leiden rund 1500 Menschen an einer solchen unaufhaltsam fortschreitenden Hirnleistungsschwäche, deren häufigste Form mit ca. 60-70% die Alzheimer-Krankheit ist.

Über 70 % der Erkrankten werden von ihren Familienangehörigen im privaten Bereich betreut und gepflegt. Die Betreuung eines Menschen mit Demenz im fortgeschrittenen Stadium bedeutet Pflege rund um die Uhr. Die Belastung der pflegenden Angehörigen ist immens groß.
Die Alzheimer Gesellschaft Flensburg und Umgebung e.V. bietet Informationen, Beratung und konkrete Hilfestellungen an :

  • für Betroffene,
  • für An- und Zugehörige: d.h. für alle, die sich um einen an Demenz erkrankten Menschen kümmern (möchten),
  • für Chefs oder ArbeitskollegInnenen,
  • für LehrerInnen und ErzieherInnen und
  • für Dienstleister: Menschen mit Demenz beim Friseur, bei der Bank, im Bus…

Wir laden Sie herzlich ein, auf unserer Homepage zu stöbern.
Gerne können Sie sich auch per Email oder telefonisch bei uns melden, wir versuchen dann weiter zu helfen.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören ...

Ihr Team von der Alzheimer Gesellschaft Flensburg und Umgebung e.V.